Wie man ein Weihnachtsren von Logs macht!

Also, ich bin ein bisschen aufgeregt über dieses Projekt! Es ist definitiv einer meiner neuen Favoriten. Ich werde dir zeigen, wie man ein Weihnachtsrentier mit ein paar Zweigen von einem Baum macht. Es ist schnell, einfach und ernsthaft liebenswert. Wir haben uns entschieden, einen Rudolph zu machen, komplett mit einer roten Nase, aber das ist optional. Wir hoffen, eines oder mehrere pro Jahr hinzufügen zu können, damit wir schließlich die gesamte Rentier-Crew des Weihnachtsmanns haben.

Bevor Sie sich das vollständige Tutorial ansehen, möchte ich Sie wissen lassen, dass ich wunderschöne Weihnachtsdrucke in meinem super erschwinglichen, druckbaren Kunstladen habe , von denen ich denke, dass Sie sie lieben werden! Sie können sie unten sehen:

Dieser Beitrag enthält einige Affiliate-Links für Ihre Bequemlichkeit. Klicken Sie hier, um meine vollständige Offenlegungspolitik zu lesen .

Benötigte Materialien:

Wie man ein Weihnachtsrentier macht – die Schritte:

1. Schneiden Sie zuerst Ihren Körper auf Länge. Achten Sie darauf, kleinere Äste aus dem Körper zu entfernen. Wir haben uns an keine Dimensionen gehalten. Wir haben nur unsere Augen benutzt, um zu beurteilen, welcher Maßstab angemessen ist.

2. Schneiden Sie die Beine auf Länge und entfernen Sie alle kleineren Zweige von ihnen.

3. Verwenden Sie einen Paddelbohrer, der dem Durchmesser Ihrer Beine möglichst nahe kommt, um 4 Löcher für die Beine auf dem Boden Ihres Rehkörpers und 1 Loch auf der Oberseite des Hirschkörpers für den Hals zu bohren.

4. Verwenden Sie bei Bedarf das Taschenmesser, um die Rinde von der Oberseite der Beine / des Halses an der Stelle abzuschaben, die in die von Ihnen gebohrten Löcher gleitet.

5. Montieren Sie alle Ihre Teile, so dass Sie feststellen können, wie groß Ihr Kopf sein sollte. Wieder gucke nur, um zu entscheiden, was gut aussehen wird. Es gibt kein richtig oder falsch, solange es dir gut aussieht!

6. Schneiden Sie Ihren Kopf auf Länge. Es sollte flach auf dem hinteren Ende und abgewinkelt sein, wo die Hirsche “Gesicht” sind. Als nächstes bohren Sie ein Loch in den unteren Teil des Kopfes, wo es auf dem Hals sitzen wird.

7. Jetzt sind Sie bereit, Ihre Nase zu befestigen. Wir haben einen kleinen Weihnachtsschmuck für die Nase verwendet. Wir bohrten ein kleines Loch, in dem es Platz nehmen konnte, und befestigten es mit etwas klarem Stuck.

8. Bohren Sie kleine Löcher für Ihr Geweih und platzen Sie diese ein.

9. Befestigen Sie schließlich Ihren Kiefernzapfen mit etwas Holzleim.

Wir haben unsere mit einem roten Schal ausgestattet und er wird stolz von unserer Einfahrt angezeigt. Überprüfen Sie das Ergebnis.

Wir können es kaum erwarten, nächstes Jahr der Rentierfamilie etwas hinzuzufügen! Was denken Sie? Sind Sie versucht, ein paar Baumstämme und Zweige zu finden?

Wenn dir dieser Beitrag gefallen hat, schaue dir auch einige meiner anderen Weihnachtsposts an!

[go_portfolio id = “Weihnachten”]

Yazar: admin

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir